Das Unternehmen

RAPID Biomedical

2018 feiert RAPID Biomedical sein 20-jähriges Firmenjubiläum in Rimpar, wo das Privatunternehmen seinen Sitz hat. Wir begingen das Jubiläum offiziell mit einem kleinen Festakt am 16. Juli im Rittersaal des Rimparer Schlosses.

Der damalige Leiter des Physikalischen Instituts der Universität Würzburg, Fachbereich Biophysik, Professor Axel Haase, versammelte drei seiner Doktoranden, um ein Spin-Off-Unternehmen zu gründen, das schnell einen sehr guten Ruf als Lieferant von erstklassigen, indiviudellen Spulen in der MR-Forschungswelt bekam.

 

Von Anfang an fühlt sich diese kleine aber exzellente Manufaktur handgemachter Einzelstücke den Anwendern und ihren wissenschaftlichen Forschungsprojekten gegenüber verpflichtet. Aufrichtigkeit in der Beziehung zu Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und Mitarbeitern zählt zu den wichtigsten Geschäftsgrundsätzen.

Auch Felix Faskerty, Privatinhaber von RAPID Biomedical und RAPID MR International sowie Hauptgesellschafter der FASTRON Gruppe, unterstützt diese Firmenphilosophie als soliden Baustein des anhaltenden Erfolgs in einem komplexen Markt.

 

In seiner bisherigen Geschichte  hat RAPID Biomedical über 1200 verschiedene Spulendesigns in mehr als 30 Länder der Welt geliefert. Wir haben fundierte Erfahrung in der Entwicklung und der Herstellung von MR-Spulen für Niederfeldsysteme (ab 0,2 T) über UHF Human- und Tierscanner bis hin zu 21 T NMR-Systemen. Die Bandbreite der Nicht-Protonen-Lösungen, die RAPID Biomedical geliefert hat, beinhaltet bisher 11 verschiedene Kerne.

Um den höchstmöglichen technischen Standard zu garantieren, unterhält unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung enge Kooperationen mit angesehenen Instituten weltweit. Dadurch werden neben dem wertvollen Austausch regelmäßige (Co-)Autorenschaften in wissenschaftlichen Veröffentlichungen möglich.

Auch aus diesem Grund führen wir dieses Jahr die dritte Kampagne “Call for Publications” durch … mehr

RAPID Biomedical ist Partner und Lieferant der etablierten Hersteller von MR-Systemen, sog. Original Equipment Manufacturers (OEMs) für deren exklusiven Vertrieb von hochwertigem MR-Zubehör.

Bis heute werden alle Spulen in Rimpar, nahe Würzburg, von einem hochspezialisierten Team handgefertigt und weltweit vertrieben. Seit 2006 bietet unsere Schwesterfirma RAPID MR International in Columbus, Ohio aber auch eine zeitgerechte Anlaufstelle und ist Vertriebspartner für unsere Kunden in den USA, Kanada und Südamerika.

RAPID Biomedical beginnt das Jubiläumsjahr mit einem herzlichen DANKESCHÖN an unsere Kunden für ihre Loyalität, an unsere Lieferanten für ihre Zuverlässigkeit, an alle unsere Geschäftspartner für ihr Vertrauen und nicht zuletzt an die RAPID Biomedical und RAPID MR International Teams von hochqualifizierten und hochmotivierten Menschen, die der Firmenphilosophie erst das nötige Leben einhauchen.

Es ist uns wichtig, Ihr Partner und zuverlässiger Teil Ihres Erfolges zu bleiben!

Sie alle sind herzlich eingeladen, uns auf dem Weg in die Zukunft zu begleiten.

Dr. Florian Odoj
Geschäftsführer

© RAPID Biomedical 2018